SCOUT - das Buch

“Warum haben Männer so viele Haare?”
“Wie macht die Spinne ihren ersten Faden?”
“Wo geht das Wasser bei Ebbe hin?”
“Warum geht der Mond immer mit?”

“Kinder haben ein Recht auf die heutige Frage” war das Motto des SCOUT-Projekts.
Doch Kinder haben nicht nur viele Fragen, sondern sie liefern in Sprache, Spiel, Bild oder Bauwerk auch gleich jede Menge Antworten. Dies im Kindergartenalltag aufzuspüren und mit theaterpädagogischen und naturwissenschaftlichen Methoden weiter zu bearbeiten, war das Ziel von “Spielerisch die Welt erforschen” – Wissenschaftler/innen, Erzieherinnen, Eltern und Theaterpädagoginn/en fördern Forschergeist in Kindergärten und Grundschulen.
16 Einrichtungen – 14 Kindergärten, 1 Grundschule und 1 Hort – aus dem Raum Reutlingen / Tübingen waren von Oktober 2005 bis 2008 am Projekt beteiligt.
Das Buch als ausführliche Dokumentation des Projektes ist zu bestellen über die Geschäftsstelle der LAG TheaterPädagogik BW.

Header Konstanz Freiburg Stuttgart Schwäbisch Hall Ulm Reutlingen LAG