LAG TheaterPädagogik BW - NEWS März 2016

*****************************************************************

30 Jahre LAG TheaterPädagogik BW

Wer hat es noch nicht mitbekommen?
Vom 22., 23. und 24. April feiert die LAG TheaterPädagogik BW ihr 30jähriges Jubiläum. Bitte im Anhang das volle Programm zum Fest-Wochenende studieren und dann aber fix anmelden. THEATER DIREKT am Sonntag ist zum Beispiel schon ausgebucht …

30 Jahre LAG TheaterPädagogik BW e. V.

**************

SPIELEND SPRECHEN 2016 - DAS Pfingstferientheaterprojekt in Reutlingen

In diesem Jahr findet nun schon zum fünften mal das Theaterprojekt in der Pfingstferien statt! In Kooperation von dialog e. V. und der LAG TheaterPädagogik – und dankenswerterweise finanziert von der Stadt Reutlingen und der GWG Reutlingen – spielen hier 50 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren über 10 Tage lang miteinander Theater und präsentieren am Ende zwei Aufführungen vor dem öffentlichen Publikum.
Jetzt anmelden bitte!
Am Sonntag, den 20. März, 17 Uhr gehen die teilnehmenden Kinder als Vorbereitung auf das eigene Spiel ins Theater: das Junge Landestheater Tübingen spielt IN EINEM TIEFEN DUNKLEN WALD nach Paul Maar, in der Tonne Spielstätte, Planie 22, Reutlingen.

**************

Tag der Theaterpädagogik am 15. April 2016

Auch in diesem Jahr hat der Bundesverband Theaterpädagogik (BuT) wieder einen Tag der Theaterpädagogik ausgerufen: den 15. April.
An diesem Freitag werden neben den laufenden Aktivitäten, auch spezielle Aktionen, Aufführungen und Workshops angeboten.
LAG-Gründer und Kursleiter Otto Seitz leitet im Reutlinger LAG TheaterPädagogikZentrum einen WORKSHOP an:
Von 18-21 Uhr heißt es DEUTSCH DURCH THEATER und es geht um die spielerische und ganzheitliche Vermittlung von Sprachkompetenzen.
Sowohl Sprachlehrer als auch Menschen, die dabei sind die deutsche Sprache zu erlernen sowie auch andere Interessierte sind herzlich eingeladen, an diesem kostenlosen Kurs teilzunehmen.
Um Anmeldung wird gebeten unter 07121-21116.

**********************************************************

Theatertage am See und JUST

Unter dem Titel BRÜCHE finden vom 14. bis 20. März die JUGEND- UND SCHULTHEATERTAGE BW sowie die THEATERTAGE AM SEE in Friedrichshafen statt.

**************

Schultheater der Länder 2016 in Erfurt

Auch in diesem Jahr findet das landesweite Schultheaterfestival SCHULTHEATER DER LÄNDER statt – vom 18. bis 24. September. Thema: THEATER.SPRACHE
Bewerbung aus Baden-Württemberg bitte bis Ende April an die Geschäftsstelle des LVTS BW (Landesverband Theater in Schulen), c/o Monika Hunze, LAG TheaterPädagogik BW, Heppstraße 99, 72770 Reutlingen.

Ausschreibung SDL Erfurt 2016

***************

Paul Maar in Reutlingen

Am Donnerstag, 3. März 2016, 20 Uhr ist der Kinder- und Jugendbuchautor, Illustrator und Übersetzer Paul Mahr zu Gast beim 103. Zeitgespräch der Katholischen Erwachsenenbildung zu Gesellschaft, Kultur und Religion, das dieses Mal in der Kreissparkasse am Marktplatz in Reutlingen stattfindet.
Die beiden Moderatorinnen Iris Bosold und Amrei Steinfort werden mit dem Gast über folgende Themen sprechen: – Kindheit damals und heute – Der sensationelle Erfolg des »Sams« – »Exportschlager« Kinderbuch – Film, Theater, Musik und Bildende Kunst.
Dem Gespräch auf dem Podium folgt eine allgemeine Diskussionsrunde.
Kostenlose Eintrittskarten beim Bildungswerk, Telefon 07121/ 1448420; www.keb-rt.de

*************

JOUR FIXE - Literatur & Theater

Seit einiger Zeit findet im Tübinger Zimmertheater die Reihe “JOUR FIXE Literatur & Theater” statt: Aufführungen, Workshops, Veranstaltungen rund um das Oberstufenfach “Literatur & Theater” werden angeboten.

Die nächsten Kurse für Pädagogen:

*Montag 07.03.2016, 16.00 Uhr
STIMME UND SPRACHE*
Mit Katrin Kaspar, Michael Hanisch (Zimmertheater), Waltraud Goller-Bertram, Dagmar Frommer
Die Sprache ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Doch was macht Sprache aus? Und wie lernen wir richtig sprechen? Welche Techniken können uns helfen die Stimme zu stützen? Gibt es einfache Übungen, die man auch mit Schülern machen kann. Der Workshop dauert bis ca. 19.00 Uhr, anschließend Besuch der Probe von ÜBER DIE KUNST SEINEN CHEF ANZUSPRECHEN UND IHN UM EINE GEHALTSERHÖHUNG ZU BITTEN.
Anmeldung Jour fixe Stimme und Sprache bei LFB-online unter der Lehrgangsnummer 81863783

*Dienstag 05.04.2016, 15.00 Uhr
Tanz und Bewegung*
Mit Michael Hanisch, Johannes Karl (Zimmertheater), einem Tanztrainer, Waltraud Goller-Bertram, Dagmar Frommer
Wie lernt man seinen Körper besser kennen? Wie entwickelt man eine neue Körpersprache? Wie bewegt man sich im Spannungsverhältnis von Raum und Mitspielern? Der Workshop dauert bis ca. 19.00 Uhr, anschließend um 20.00 Uhr die Vorstellung des Jungen Zimmertheater 100 JAHRE LEBEN und Publikumsgespräch.
Anmeldung Jour fixe Tanz und Bewegung bei LFB-online unter der Lehrgangsnummer 81863788

***************

On y va - auf geht's - let's go!

Der Ideenwettbewerb „On y va – auf geht’s – let’s go!“ der Robert Bosch Stiftung und des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg geht in die zweite Runde.
Erneut können sich Teams bestehend aus drei Partnern – einem deutschen, einem französischen und einem aus einem dritten EU-Mitgliedsstaat bewerben, die gemeinsam ein gemeinnütziges Projekt organisieren. Bewerbungsschluss der zweiten Runde am 31. März 2016.

on y va - auf geht's - let's go!

**************

2. Landeskongress TANZ und MUSIK

Am 21. März 2016 findet der 2. Landeskongress aus dem Bereich “Musik und Tanz auf gemeinsamen Wegen” statt. Er ist von den Themen und Workshops bewusst so angelegt, dass jeder und jede etwas mitnehmen kann und alles sofort umzusetzen ist.
Auch NichtmusikerInnen und NichttänzerInnen kommen voll zum ZUG.
Infos und Anmeldung www.lis-in-bwl.de sowie schulmusik-online.de
Der Kongressbeitrag von 10,-€ beinhaltet die Einlasskarte zur Abschlussveranstaltung – Gala der Begegnungen, bei der u.a. Gauthier Dance dabei sein wird.
Iris Godel-Ruepp, Schultanzbeauftragte des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport am Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik
Baden-Württemberg (LIS), Röntgenweg 7, 88471 Laupheim, t. 07392/7240
iris.godel-ruepp@lis.kv.bwl.de

Landeskongress Tanz

**************

THEATERKREATUREN suchen neue SpielerIn

Die freie Theatergruppe „Die Theaterkreaturen“ sucht für ihr neues Stück „Wo die Angst wohnt“ noch eine Schauspielerin, einen Schauspieler. Wir proben Dienstag oder Mittwoch abends in Tübingen und sind eine nette Truppe von zur Zeit 5 AmateurschauspielerInnen.
Kontakt: sabine.wolf1@gmx.de, 015751715558

*****************************************************************

Jobs und Praktika

**********************************************************

Bufdi gesucht

Das Junge Landestheater Tübingen sucht zum September dieses Jahres einen BUFDI – Bundesfreiwilligendienst – für die Mitarbeit im Kinder- und Jugendtheater.
Näheres im Anhang.

LTT sucht Bufdi

**************

Praktikum Zirkus-AG

Wer hat Lust auf Jonglage, Akrobatik, Clownerie, Equilibristik mit Grundschülern? Die Zirkus-AG der Dorfackerschule in Tübingen-Lustnau sucht ab sofort einen Praktikanten, eine Praktikantin. In der Schulzeit immer donnerstags von 14.00 bis 15.30 bis zu den Sommerferien, gegebenenfalls auch wieder ab September.
Kontakt: sabine.wolf1@gmx.de, 015751715558

Header Konstanz Freiburg Stuttgart Schwäbisch Hall Ulm Reutlingen LAG